Die besten Ferienwohnungen mit Hund

Ferienhäuser in der Niederlande

Da hin wo die Hunde wedeln.......!

Am StrandALLE FERIENHÄUSER MIT HUND


​​​​​​​Unser Hund kommt auch mit!

Ob Sie nun in einem Ferienhaus, in einer tollen Ferienwohnung direkt am Meer, oder in ein Ferienpark Urlaub machen wollen , Ihr Hund soll mitkommen?

Das können wir gut verstehen!

Einen Urlaub mit Hund ist in der Niederlande sehr gut möglich. ​​​​​​​​​​​​​

Ferienhaus mit Hund

Ihr Hund wird die Zeit in ein Ferienhaus genießen. Für ihn oder sie gibt es einfach nichts Besseres als ein Ferienhaus um sich wie zuhause zu fühlen.
Das ist für Menschen aber auch für Tiere so. In einem Ferienhaus kann man den Tag selber planen, aufstehen oder essen wann man will und zu jeder Zeit mit dem Hund gehen.
In ein Ferienhaus hat man meistens auch einen Garten, im günstigsten Fall ist dieser eingezäunt.

​​​​​​​Nirgendwo anders wird er sich so wohl finden und seine Ruhe finden.

Ferienhaus am Strand 

Wollen Sie in der Nähe vom Strand Urlaub machen? Ihr Freund ist mit dabei? Natürlich geht das auch, man findet viele Ferienhäuser oder Chalets wo Hunde mit fahren dürfen. Wenn Sie gerne am Strand spazieren gehen dann bietet sich ein Ferienhaus am Strand an.


​​​​​​​Tipps für eine tollen Urlaub in den Niederlanden mit Hund 

Auf Hunde eingestellt

In der Niederlande ist man auf Hunde ein gestellt, im Prinzip kann Ihr Hund überall mitkommen. Restaurant, Cafe, öffentlichen Verkehrsmitteln ohne Probleme! Im Zug, Straßenbahn oder Bus sind Hunde an der Leine erlaubt.
Kleine Hunde können gratis mitkommen, wenn sie in einer Tasche oder auf dem Schoß reisen. Größere Hunde fahren nicht ohne Kosten.

Einreisebestimmungen

Hunde brauchen für die Einreise in den Niederlanden:
*einen EU-Heimtierausweis und Mikrochip-Kennzeichnung
*eine gültige Tollwutimpfung  (mindestens 3 Wochen alt)
*Welpen, die jünger sind als 15 Wochen, dürfen nicht in die Niederlande einreisen
*Nicht mehr als 5 Tiere

Es gibt keinerlei Einschränkungen was die Einfuhr bestimmter Hunderassen betrifft.

Beachte bitte Sie auch immer die allgemeinen Einreisebestimmungen für Hunde innerhalb Europas bzw. den EU-Ländern

Reisekrankheit

Nicht jeder Hund (oder Katze) mag gerne eine lange Autofahrt. Eventuell kann Ihr Hund Reisekrank werden weil ihr Gleichgewichtsorgan gestört ist.​​​​​​​
Ihr Hund muss sich aber nicht erst übergeben, vor Sie wissen, dass er autokrank ist. Keuchen, Angst oder Unruhe sind Anzeichen dafür, dass er/sie sich nicht wohl fühlt.
Möglich ist es ratsam Ihr Hund vor der Reise ein Medikament zu geben.
Halten Sie aber während der Fahrt auch regelmäßig an für einen Spaziergang. Natürlich sollten Sie immer genügend frisches Trinkwasser zur Verfügung haben.

Viele Hundestrände

Unsere Küste ist mit viele hundefreundlichen Stränden ideal für einen entspannten Urlaub mit Ihren Hund.

Sie können endlose Strandwanderungen machen und  in hundefreundlichen, lockeren Strandpavillions einkehren. Ihr Hund kann baden und spielen.

​​​​​​​Er wird bestimmt viele neue Freunde begegnen!


​​​​​​​Wählen Sie jetzt Ihr Ferienhaus mit Hund in den Niederlanden

Da hin wo die Hunde wedeln....